Kroatien – Nützliche Informationen, Fakten, Zeitzone, Klima und wichtige Daten

Währung: Kuna (1 Kuna = 100 Lipa). Währung: Kuna (1 Kuna = 100 Lipa). Es gibt 1, 2, 5, 10, 20, 50 Lipa Münzen; 1, 2, 5, 25 Kuna Münzen sowie 10, 20, 50, 100, 200, 500 und 1.000 Kuna Banknoten.
Ausländische Währungen können in Banken, Wechselstuben, Postämtern sowie in den meisten Reisebüros, Hotels und Campingplätzen gewechselt werden.

Banköffnungszeiten: montags bis freitags 8:00-20:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr. An Samstagen sind die Banken bis 01.00 Uhr. In den größeren Städten einige Banken sind auch Sonntags geöffnet.

Kreditkarten: Die meisten Hotels, Restaurants und Geschäfte akzeptieren Kreditkarten (Visa, Diners Club, Eurocard/Mastercard). Geldautomaten sind im größten Teil des Landes zu finden. Geldautomaten sind allgegenwärtig.

Strom: 220V, 50Hz

Wasser: Das Leitungswasser ist in allen Teilen Kroatiens trinkbar.

Landesvorwahlfür Kroatien: +385.

Zeitzone: GMT plus eine Stunde im Winter und GMT plus zwei im Sommer.

Reisedokumente: Reisepass oder ein anderes international anerkanntes Ausweisdokument. Touristen können bis zu drei Monate in Kroatien bleiben.
Für weitere Informationen: Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Republik Kroatien .

Zoll: Es werden keine Zollgebühren für persönliche Gegenstände erhoben. Berufliche und technische Geräteausrüstung von erheblichem Wert sollte bei der Einreise gemeldet werden. Haustiere müssen über gültige internationale Veterinärbescheinigungen verfügen. Für weitere Details können Sie uns gerne kontaktieren.

Mehrwertsteuerrückerstattung für ausländische Staatsbürger: Touristen, die in Kroatien Einkäufe tätigen (mit Ausnahme von Erdölderivaten), die 500 Kuna pro Beleg überschreiten, können die Mehrwertsteuer („PDV“) zurückfordern. An der Verkaufsstelle stellt der Verkäufer auf Anfrage das Formular PDV-P aus, das an Ort und Stelle ausgefüllt und abgestempelt werden muss. Bei der Ausreise aus Kroatien muss der Beleg vom kroatischen Zolldienst überprüft werden. Eine PDV-Rückerstattung in Kuna kann innerhalb von sechs Monaten erfolgen – entweder im selben Geschäft, in dem die Ware gekauft wurde (in diesem Fall wird die Steuer sofort zurückerstattet), oder durch Zurücksendung des geprüften Belegs an das Geschäft, zusammen mit der Kontonummer, auf die die Rückerstattung überwiesen werden soll. In diesem Fall wird die Rückerstattung innerhalb von 15 Tagen nach Eingang des Antrags bearbeitet.

Medizinische Versorgung: In Krankenhäusern, die einen 24-Stunden-Notdienst haben. Die allgemeine Notrufnummer ist 112.

Nationalfeiertage: 1. Januar – Neujahr; 6. Januar – Hl. Drei Könige; Ostern, einschl. Ostermontag; 1. Mai – Tag der Arbeit; 30. Mai – Tag der Staatlichkeit; Fronleichnam (beweglicher Feiertag); 22. Juni – Antifaschistischer Widerstandstag; 5. August – Tag des Sieges und der heimatlichen Dankbarkeit & Tag der kroatischen Verteidiger; 15. August – Mariä Himmelfahrt; 1. November – Allerheiligen; 18. November – Gedenktag an den Heimatkrieg & Gedenktag an die Opfer von Vukovar und Škabrnja; 25. Dezember – Weihnachten; 26. Dezember – Stephanstag

Öffnungszeiten: Geschäfte und Kaufhäuser sind montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, samstags von 8:00 bis 14:00 oder 15:00 Uhr. Viele Geschäfte sind auch sonntags geöffnet, vor allem im Sommer, und eine kleinere Anzahl in den größeren Städten ist rund um die Uhr geöffnet. Öffentliche Dienste und Firmen arbeiten in der Regel montags bis freitags von 8:00 bis 16:00 Uhr.

Öffentliche Diensteund Firmen arbeiten in der Regel montags bis freitags von 8:00 bis 16:00 Uhr. Post und Telekommunikation: Die Postämter sind montags bis freitags

von 7:00 bis 19:00 Uhr,
samstags bis 13:00 Uhr geöffnet.
Briefmarken werden in den Postämtern und am Kiosk verkauft.

Klima und Wetter:
Kroatien hat zwei Klimazonen: eine entlang der Küste und eine im Landesinneren. An der Küste herrscht ein typisches Mittelmeerklima mit heißem, trockenem, sonnigem Wetter im Sommer und relativ mildem – wenn auch manchmal nassem – Wetter im Winter. Die Durchschnittstemperaturen im Sommer liegen um die 30°C. Die Winter sind deutlich kühler, obwohl die Temperaturen nie wirklich unter etwa 5°C fallen; Schneetage sind recht selten. Im Landesinneren Kroatiens herrscht ein kontinentales Klima, was bedeutet, dass die Winter ziemlich kalt sein können, mit Temperaturen, die oft unter 0°C fallen. Die Sommer sind ziemlich heiß, mit Temperaturen, die oft um die 30 °C liegen.

Nach oben scrollen